Die Amplifon-Gruppe

Der Weltmarktführer für Hörlösungen

Mit Amplifon, dem weltweit führenden Anbieter von Hörlösungen, können Menschen mit Hörverlust alle mit dem Klang verbundenen Emotionen wiederfinden. Die 16.000 Mitarbeiter von Amplifon auf der ganzen Welt bemühen sich täglich, die einzigartigen Bedürfnisse jedes Kunden zu verstehen, indem sie exklusive und innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten, um sicherzustellen, dass jeder die beste Lösung und ein personalisiertes Erlebnis hat. Die Amplifon-Gruppe verfügt über ein Netzwerk von rund 11.000 Verkaufsstellen in 29 Ländern und auf 5 Kontinenten.

Bei Amplifon bieten wir maßgeschneiderte Lösungen und einen einzigartigen Kundenservice für Hörgeschädigte. Wir bieten eine breite Palette von Dienstleistungen für alle Hörbedürfnisse, von der Diagnose von Hörproblemen bis zur Anpassung, Wartung und Instandhaltung von Hörgeräten. Zuhören zu können ist in jedem Alter unerlässlich, da es den Menschen ermöglicht, sich mit der Welt um sie herum zu verbinden und ein vollständiges persönliches und soziales Leben zu führen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation leiden etwa 15% der erwachsenen Weltbevölkerung unter erheblichem Hörverlust.

Wie macht Amplifon den Unterschied?

Fachwissen

Technologie und Innovation 

Eine starke Erfahrung 

Amplifon-Fachwissen
Amplifon-Technologie und Innovation
Amplifon-Eine starke Erfahrung

Dank kontinuierlicher Schulung und ständiger Weiterentwicklung verfügt unser globales Netzwerk von Fachleuten über das Know-how und die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um jedem Menschen ein umfassendes Hörerlebnis zu bieten.

Wir sind Vorreiter bei innovativen digitalen Technologien und entwickeln ständig einzigartige Dienste, Werkzeuge und Protokolle, um das bestmögliche Hörerlebnis zu erzielen.

Wir kombinieren innovative Technologien, wissenschaftliches Know-how und einen menschlichen Touch in Perfektion, um jedem die Freude am Hören zu bieten, auch die kleinen Geräusche des Alltags.


Symptome und Ursachen von Hörverlust

Hörverlust tritt sowohl bei jungen als auch bei alten Menschen immer häufiger auf und kann viele Ursachen haben. Am häufigsten sind Alter, Krankheit oder zu viel Kontakt mit lauter Musik oder einer lauten Umgebung. Sie alle führen jedoch zu demselben Ergebnis: einer spürbaren Abnahme des Hörvermögens.

Wenn das Hören so wertvoll ist, dann deshalb, weil 40% der von unseren Sinnen gelieferten Informationen auditorischen Ursprungs sind. Einige Störungen stören das Gehör. Es gibt viele Störungen und verschiedene Ursachen für Hörprobleme:

  • Morbus Menière: Wiederholtes Schwindelgefühl, begleitet von Keuchen, Tinnitus oder Hörverlust. Es ist eine im Allgemeinen fortschreitende Krankheit, die häufig im Alter zwischen 40 und 60 Jahren auftritt, mit Schwindel, Tinnitus oder Tinnitus und einem plötzlichen Hörverlust.
  • Tinnitus: Das kann verschiedene Ursachen haben. Es manifestiert sich als unangenehmes Summen oder permanentes oder vorübergehendes Zischen. Es gibt drei Arten von Tinnitus: hochtonig (Pfeifen), tieftonig (Summen) oder gemischt (Tinnitus schwankt).
  • Hyperakusis: Dies ist ein Symptom, das “Zuviel hôren“ bedeutet und eine Sensibilisierung des auditorischen Systems verursacht. Das Gehirn verstärkt normale Geräusche, zu sehr sodass diese unerträglich laut empfunden werden. Dies kann auf eine Überbelastung mit hohen Lautstärken zurückzuführen sein.
  • Altersschwerhörigkeit: Sie ist auf die natürliche Alterung der Zellen des Ohrs zurückzuführen. Sie beginnt in der Regel um das 50. Lebensjahr und stört hauptsächlich die Wahrnehmung hoher Frequenzen.
  • Mittelohrentzündung ist eine Entzündung des Ohrs, die normalerweise kleine Kinder betrifft, aber auch Erwachsene betreffen kann. Wenn die Mittelohrenstzündung nicht gut behandelt wird, kann dies in den schwersten Fällen zu Hörverlust oder sogar zur völligen Taubheit führen. Ohrenentzündungen umfassen Ohrenschmerzen, Rötung und Schwellung des Gehörgangs sowie wiederholtes Jucken im Ohr.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in einem Hörzentrum in Ihrer Nähe. Unsere Hörgeräte-Akustiker helfen Ihnen gerne weiter.


Die verschiedenen Hörgeräte

Das klassische Hörgerät

Das unsichtbare Hörgerät

Das klassische Hörgerät
Das unsichtbare Hörgerät

Dies ist das am häufigsten verwendete Gerät. Es versteckt sich hinter dem Ohr und überträgt den Schall durch einen Schlanck und ein Ohrstück in den Gehörgang.

Heutzutage hat es sich vom technologischen und ästhetischen Standpunkt aus enorm weiterentwickelt und ist sehr diskret geworden.

Es bietet dem Benutzer maximale Diskretion. Dieses Gerät sitzt tief im Gehörgang, sodass niemand merkt, dass Sie ein Hörgerät tragen.

Perfekt auf Ihren Gehörgang abgestimmt und maßgefertigt, bietet Ihnen dieses In-Ear-Gerät optimalen Komfort.

Das Mini-Hörgerät

Das Bluetooth-Hörgerät

Das Mini-Hörgerät
Das Bluetooth-Hörgerät

Es ist zweifellos die perfekte Kombination aus optimaler Diskretion und technologischer Raffinesse. Winzig, wird es hinter der Ohrmuschel getragen.

Daher ist es kaum sichtbar. Ein Draht verbindet das Hörgerät mit dem kleinen Lautsprecher im Gehörgang. Dieses Gerät ist nicht nur fast unsichtbar, sondern auch technisch sehr ausgeklügelt.

Bluetooth ist eine Technologie, mit der Sie verschiedene digitale drahtlose Geräte verbinden können. Es ist standardmäßig in den meisten Smartphones, Laptops und Fernsehgeräten vorhanden. In letzter Zeit hat sich auch Bluetooth in unseren Hörgeräten etabliert.

Sie können Ihr Hörgerät problemlos an jedes elektronische Gerät anschließen, z. B. an Ihr Mobiltelefon, Ihren Computer usw. Über Bluetooth können Sie Ihr Hörsystem auch einfach und diskret mit einer Anwendung von Ihrem Smartphone aus steuern.

Das wiederaufladbare Hörgerät

Den neuesten Innovationen

wiederaufladbare Hörgerät
neuesten Innovationen

Es ist mit einem sehr langlebigen Lithium-Ionen-Akku ausgestattet. Der Ladevorgang erfolgt einfach per Induktion: Legen Sie einfach Ihr Hörgerät in das Ladegerät.

Eine Stunde Aufladen ermöglicht eine Akkulaufzeit von ca. 7 Stunden. Einige Geräte können auch von einem mobilen Akku profitieren, mit der Sie Ihr Hörgerät schnell und einfach ohne Stecker aufladen können.

Viele Hörgeräte profitieren jetzt auch von den neuesten Innovationen wie:

  • Eine interaurale Technologie, die Klänge 360 ° analysiert, indem die Geräte jedes Ohrs rechts und links in Echtzeit synchronisiert werden.
  • Ein Anti-Rückkopplungs-System, das Ihr Gehör vor dem Risiko von Pfeifen und Echos schützt. Dies ist ideal für ein Telefongespräch.
  • Geräte, die wasserdichter und daher widerstandsfähiger gegen Spritzwasser, Schweiß und Feuchtigkeit sind.
  • Drahtlose Verbindung dank Bluetooth-System.

Bei Amplifon bieten wir mit einer breiten Palette an verfügbaren Services einen personalisierten Service und eine Reihe zusätzlicher Vorteile. Beim Kauf ist jedes Hörgerät mit einer Reihe spezifischer Dienstleistungen verbunden. Sie profitieren daher in vollem Umfang von einem hochwertigen Service, der an Ihr Profil angepasst ist, und einer Hörlösung ohne zusätzliche Kosten!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in einem Hörzentrum in Ihrer Nähe. Unsere Hörgeräte-Akustiker helfen Ihnen gerne weiter.

Service_Pack_Essential_FR_C
Service_Pack_Comfort_FR_C
Service_Pack_Premium_FR_C
Service_Pack_Excellent_FR_C
New call-to-action


Preis eines Hörgeräts und Zuschuss der Krankenkasse

Der Preis

Bei der Betrachtung von Hörgeräten werden nur die Gesamtkosten berücksichtigt, ohne die verschiedenen Extras zu kennen, die im Preis enthalten sind. Der Preis variiert stark je nach Art des Hörgeräts, das Sie in Bezug auf Ihre Hörsituation benötigen.

Ein Gerät mit zusätzlichen Funktionen ist in der Anschaffung etwas teurer als ein Basismodell ohne Extras. Darüber hinaus bestimmen Ihr Lebensstil und die unterschiedlichen Nutzungssituationen, welches Modell für Sie am besten geeignet ist.

Kostenübernahme durch die CNS

Um von einer Erstattung durch die CNS zu profitieren, gibt es ein genau definiertes Verfahren:

  1. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem HNO-Arzt, der Ihr Hörvermögen bestimmt und die Notwendigkeit eines Hörgeräts bestätigt. Er wird dann den SAP (Service Audiophonologique des Gesundheitsministeriums) informieren.
  2. Der SAP fordert dann die Zusage über die Rückerstattung des Geräts bei der CNS an.
  3. Wenn die CNS-Rückerstattung bestätigt ist, sendet Ihnen der SAP einen Termin in einem ihrer regionalen Zentren zu.
  4. Bei Ihrem ersten Termin bei einem SAP-Hörgeräteakustiker wird ein Hörtest durchgeführt, bei dem der an Ihre Bedürfnisse angepasste Hörgerätetyp bestimmt wird. Sie erhalten den ‘bon de prise en charge’ mit dem Erstattungsbetrag.
  5. Mit diesem ‘bon de prise en charge’ können Sie sich dann an Amplifon wenden, um mehrere Hörgeräte zu testen und festzustellen, welches für Sie geeignet ist.
  6. Wenn die Geräteeinstellungen abgeschlossen sind, erhalten Sie vom SAP eine Einladung für einen zweiten Termin, um die Eignung des ausgewählten Geräts zu überprüfen.
  7. Wenn das Gerät geeignet ist, erhalten Sie eine offizielle Benachrichtigung (compte-rendu d’appareillage) per Post. Vereinbaren Sie nach Erhalt dieser Mitteilung (gelbes Formular) einen Termin mit Ihrem HNO-Arzt. Er muss dieses Formular für die Erstattung durch die CNS validieren.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in einem Hörzentrum in Ihrer Nähe. Unsere Hörgeräte-Akustiker helfen Ihnen gerne weiter.

Kostenübernahme-Amplifon

Service und Know-how von Amplifon

Wenn Sie bei Amplifon ein Hörgerät kaufen, profitieren Sie auch von einer Reihe verschiedener Dienstleistungen:

  • Ein kostenloser, unverbindlicher Hörtest und eine Probezeit, während der Sie das Hörsystem in Ihrer täglichen Umgebung ausprobieren können.
  • 5 Jahre Garantie auf jedes Gerät (ab der Comfort-Klasse)
  • Beurteilung und regelmäßiger Service Ihres Gehörs
  • Regelmäßige Anpassung Ihres Hörsystems an die Entwicklung Ihres Hörverlusts
  • Ratschläge zur Hörrehabilitation und zur optimalen Nutzung Ihres Geräts
  • Bearbeitung der Verwaltungsverfahren (Finanzierung, Abrechnung mit der CNS usw.)
  • Regelmäßige Nachsorge = ein Termin alle 6 Monate und wann immer Sie ihn brauchen
  • Technische Unterstützung überall in Luxemburg, aber auch in Belgien dank eines Netzwerks von 150 Hörzentren und Amplifon-Servicestellen.

 

Gehörschutz

Lärm, Wasser, Höhe ... ..Viele Faktoren können zu Beschwerden führen und das Gehör täglich schwächen. Das Tragen von Gehörschutz kann diese Faktoren reduzieren und ihr Gehör besser schützen. Entdecken Sie unses Gehörschutz-Programm vom Standard-Ohrstöpsel bis hin zu maßgefertigten Ohrstöpselen für verschiedene Situation, wie z.B. Arbeitslärm, Muziker-Gehörschutz, Wasserschutz, und Schlafstöpsel:

  • Wasserschutz--Ohrstöpsel: Bei Kontakt mit Wasser sind die Ohren empfindlich und unser Gehör ist gefährdet. Der Schutz Ihrer Ohren bei Wasseraktivitäten ist für das Gehör von entscheidender Bedeutung.
  • Schlafstöpsel: Unser Schlaf kann leicht durch äußere Faktoren gestört werden (eine laute Umgebung, ein schnarchender Ehepartner). Diese Ohrstöpsel reduzieren Geräusche und ermöglichen einen unbeschwerten Schlaf.
  • Ohrstöpsel für Profis: Sie reduzieren den Lärm, den ein Profi an seinem Arbeitsplatz haben kann. Lärm wird für unsere Ohren als übermäßig empfunden, wenn er 80 Dezibel überschreitet.
  • Ohrstöpsel für Konzerte und Festivals: Während eines Konzerts können wir Geräuschen von mindestens 120 dB ausgesetzt sein. Die Toleranzschwelle unserer Ohren liegt jedoch bei 80d. Für Musiker oder Zuschauer eines Konzerts ist der Schutz der Ohren daher für die Gesundheit unerlässlich. Ohrstöpsel sind sehr wichtig, um das Risiko lauter Geräusche durch die Lautsprecher zu vermeiden, damit Sie die Musik mit Zuversicht genießen können.
  • Ohrstöpsel für die Jagd oder das Schießen: Der Schutz Ihrer Ohren bei der Jagd oder beim Schießen schützt Sie vor den Gefahren, die mit dem sehr hohen Impuls-Schallpegel von Schusswaffen verbunden sind.
  • Kapselgehörschützer: Sie werden häufig an sehr lauten Arbeitsplätzen eingesetzt. Sie können sie auch bei Outdoor-Aktivitäten oder in öffentlichen Verkehrsmitteln tragen. Sie sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet.

Alle diese Ohrstöpsel sind in Standard- oder Sondergrößen erhältlich, um Ihr Ohr vollständig abzudichten und sich der Form Ihres Ohres perfekt anzupassen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in einem Hörzentrum in Ihrer Nähe. Unsere Hörgeräte-Akustiker helfen Ihnen gerne weiter.

Wo Sie uns finden?

Hörzentrum Luxembourg

Rue d'Eich 76
L-1460 Luxembourg

phone-solid +352/26 27 07 84
envelope-solid luxembourgeich@amplifon.com

Öffnungzeiten:
Montag bis Freitag
9.00 - 12.30 & 13.30 - 18.00

Hörzentrum Dudelange

Avenue G.D Charlotte 61
L-3441 Dudelange

phone-solid+352/26 51 00 98
envelope-solid  dudelange@amplifon.com 

Öffnungzeiten:
Montag bis Freitag
9.00-12.30 & 13.30-18.00

Servicepunkt:
Optique Mondorf

Avenue des bains 2
L-5610 Mondorf les Bains

phone-solid +352/23 66 13 10
envelope-solid  dudelange@amplifon.com 

Öffnungzeiten:
Freitag 9.00-12.00 & 14.00-18.00

Servicepunkt:
Optique Nothum

Place du Marché
L-4734 Pétange

phone-solid +352/50 87 061
envelope-solid  dudelange@amplifon.com

Öffnungzeiten:
Dienstag 13.00-18.00
Mittwoch 9.00-13.00 & 14.00-17.00

Servicepunkt:
Optique Tom Peeters

Place des Tilleuls 15
L-9575 Wiltz

phone-solid +352/95 82 04
envelope-solid  dudelange@amplifon.com

Öffnungzeiten:
Montag 9.00-13.00 & 14.00-18.00
Donnerstag 9.00-13.00 & 14.00-18.00